Besuch geplant

Nächste Woche geht es wieder auf die Farm um Pfeffer einzukaufen. Qualität ist mir wichtig und deshalb kaufe ich den Kampot Pfeffer immer persönlich ein, auch um zu sehen ob sich was auf der Farm geändert hat. 

Es ist auch immer ein schöner Besuch in der herrlichen Landschaft Kampot/Key

 Ihr Kampot Pfefferhändler 

Andreas Müller  

2 Responses

  1. Anja Schönborn

    Hallo Andreas,
    wir sind gerade auf dem Weg nach Kampot und werden dort 2 Nächte bleiben.
    Wir möchten auf jeden Fall die Farm besuchen, weil wir sehr an Pfeffer und vor allem seinem biologischen Anbau interessiert sind.
    Bist du vor Ort?

    Herzliche Grüße
    Anja und Andreas aus Stuttgart

    Antwort schreiben

    • Andreas

      Hallo Anja und Andreas

      Leider bin ich gerade in Deutschland in Stuttgart und werde so lange bleiben müssen, bis ich genügend Kunden habe das ich in Kambodscha davon leben kann.
      Ich vermisse Kambodscha jetzt schon wieder nach 3 Tagen Aufenthalt hier.

      Grüßt Frau Sothy und Herrn Klein bei eurem Besuch auf Sothys Kampot Pfeffer Farm von mir.
      Hier die Telefonnummer von der Farm +855 es sind sehr liebe Menschen und vorallem probiert den frischen Grünen Pfeffer sollte es diesen schon geben, die Erntezeit ist so in 1-2 Monaten. Aber das wird euch, wenn ihr alles es auf deutsch Erzählt haben wollt Herr Klein erzählen, Er spricht 4 Sprachen und hat auch viel zum Aufbau des Landes beigetragen.

      Die Temperaturen um diese Zeit sind auch angenehm in Kambodscha nicht zu heiss und nicht zu kalt.

      Ich wünsche euch einen schönen Urlaub es ist eine herrliche Gegend vor allem Kep am Meer.
      Das China New Year ist ja jetzt vorbei, deshalb müsste der Strand euch gehören.

      Mit lieben Grüßen

      Andreas Müller

      Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.